CHF 23.- / 20.-
21:00 - 00:30

Angehaucht von Rock, Pop und Electro liebt es paraffine, sein Publikum zu überraschen und auf eine Reise in ihr ganz eigenes, faszinierendes Universum mitzunehmen

Ab 21 Jahren
15.-
22:00 - 03:15

Gaumentanz vor Ohrenschmaus: Essen in der Lachenden Wildsau ab 19.00h:

Menu

Grüner Papaya-Salat

***

Massaman-Thai-Curry mit Poulet oder Tofu, Jasminreis

***

Kokos-Glace in Ananas-Boot


Menu 19.-, Anmeldung bitte bis DO essen@gaskessel.ch

Ladies 10.- Gents 20.-
23:00 - 05:00
Ab 16 Jahren
CHF 28.- / 25.-
20:00 - 00:30

Die groovige, tänzelnde Single «Heart Keeps Dancing» läuft in den Radios. Wer die packende und berührende Stimme von James Gruntz liebt, will mehr davon! Der in Bern geborene, in Biel und Basel aufgewachsene und heute in Zürich lebende Musiker hat bereits drei Alben und eine EP veröffentlicht, einen Master an der Jazzschule in Zürich abgeschlossen und als Produzent von verschiedenen Schweizer MusikerInnen gewirkt. Die Songs des 27-jährigen sind, wie er selbst, musikalisch breit gefächert. Zu hören sind aufgeweckte Dance-Tunes, tiefgründige Balladen, minimalistische Vocal-Songs, melodiöser Pop und Soul, immer geführt vom roten Faden seiner unverkennbaren Stimme.

CHF 25.00
23:00 - 05:00

Presale to follow

23:00 - 05:00

KINGSTON CLUB presents:
 
the living legend in reggae/dancehall
DAVID RODIGAN (UK)
 
pre & after juggling by
king size sound & claasilisque sound
 
doors: 23:00 - 05:00
VV 15.- / AK 20.-
 
Wenn der Londoner DJ David Rodigan hinter die Decks tritt und sich das Mikrofon schnappt, dann schlagen Reggae- und Dancehall-Herzen höher. Keiner vermittelt die Liebe für diese so gefühlvolle, unmittelbare Musik besser als das britische Urgestein.Er ist der erfolgreichste und von der Szene meist respektierte, weiße Reggae-DJ, hat er doch die Geschichte dieser Musik von Anfang an miterlebt und mitgeprägt. Seit 1978 verbreitet er auch auf verschiedenen Radiosendern wie Kiss FM, BBCRadio,.. den Reggae in alle Himmelsrichtungen. Seine legendären Radioshows waren für so manchen Mitteleuropäer der erste Kontakt überhaupt zu dieser Musikrichtung.Seit 42 Jahren konzentriert sich Rodigan nun schon auf das Genre, das er  noch immer innig liebt. Auch die neusten Hits der Szene integriert er in seine legendären Sets und füllt damit nach wie vor die Clubs auf der ganzen Welt.
Der Gentleman Rudeboy aka Reggae-Ambassador bittet zur Audienz.
 
http://www.rodigan.com/
http://kingsizesound.com/
https://www.facebook.com/Claasilisque
 

Ab 16 Jahren
18.-/20.-
18:00 - 23:30

2014 begann ein intensiver Austausch zwischen dem Berner Gitarren-Virtuosen Nick Perrin und dam aus Córdoba stammenden Antonio Flores, woraus mehr als eine musikalischen Freundschaft entstand. Gemeinsam mit Regula Küffer (Querflöte), Rocío de Flores (Palmas/Tanz) und Germán Papú (Perkussion) präsentieren sie am 19.09.2015 "Kimera" die Früchte aus dem Zusammengehen der verschiedenen musikalischen Herkünfte.  

Türöffnung 19.30h

Konzert: 20.00h

Gaumentanz vor Ohrenschmaus: Lass dich vor dem Konzert kulinarisch verwöhnen! Unser Restaurant "Zur Lachenden Wildsau" bietet ab 18.00h passend zum Abend ein spanisches Menu:

Rüebli-Honig-Ingwer-Süppchen

Grapfruitrisotto mit Gambas

Crema Calalana

-> Reservation fürs Essen via VVK obligatorisch, entsprechendes Ticket kaufen!:

http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=94429&ShowDetails=1

Falls Sie mit bestimmten Personen an einem Tisch essen wollen, teilen Sie es uns bitte vorgängig mit: administration[at]gaskessel.ch oder 031 372 49 00

Ab 16 Jahren
10.-
19:00 - 01:00
Ab 16 Jahren
CHF 30.00 / 28.00
20:00 - 00:30

Hochgeschwindigkeits-Sensation Russkaja bietet mit ihrer Musik auch gleich den Soundtrack dazu und ist die wohl erfolgreichste Musik-Kolchose auf diesem Planeten, eine Mischung aus fetten Polka-Beats und Trash Metal. Und nennt es russische TurboPolka. Auf jeden Fall der Schrecken aller russischen Heimatmusikvereine und Puristen. Der Rausschmiss aus der Partei wäre ihnen gewiss gewesen.

CHF 20.00 / 18.00
21:00 - 00:30

Man mische eine Handvoll coolen Roots-Sound der Wailers, den modernen Reggae von Dub Inc., die Verspieltheit der Red Hot Chili Peppers und den Offbeat der Skatalites zusammen. Was dabei herauskommt ist die einzigartige, erfrischende und zum Tanzen animierende Musik FRISKITs. 

Support by Those Capones

Seit ihrer Gründung 2003 bespielen Those Capones mit ihrem tanzfreudigen Ska die kleinen und mittleren Bühnen der (Deutsch-)Schweiz. Nach dem Erstling „Incorruptible?“ von 2007 folgte 2012 der zweite Streich „am Sandstrand“. Those Capones Ausgabe 2015 ist nach wie vor mehr als eine Ska-Band und mehr als sieben Berner Musikanten. Those Capones ist eine explosive Mischung aus Ska, Punk, Reggae und Hip Hop.

Ab 16 Jahren
10.-
22:00 - 03:30

Von bekannten Künstlern wie Drake, Kanye West, A$AP Rocky und Ilovemakonnen, bis in die Tiefen von Chicago Drill über Chief Keef und lil Durk oder der Atlanta trap music von Migos oder Gucci Mane, wird wieder alles zu hören sein. Auch Trap von Künstlern wie RL Grime, Baauer, Hucci oder Flosstradamus, wird bei vol. 2 von SAFE HOUSE wieder gespielt.

Merci no einisch a aui wo letstmau si cho und für di ganze positive Feedbacks! Bis baud!

Ab 16 Jahren
CHF 25.- / 22.-
21:00 - 00:30

Mit weit über 1000 Konzerten hat sich die Hank Davison Band im Laufe der Jahre einen festen Platz in der internationalen Motorradszene erspielt. Erdiger Gitarrenrock, eine außergewöhnliche Rockröhre und ihre unglaubliche Bühnenpräsenz machen die HDB in kürzester Zeit weltweit zur Bikerband Nummer eins. Nach zwanzig erfolgreichen Jahren hat der Altmeister des Biker Rock seine Band jetzt erst mal an den Nagel gehängt und ist auf Solopfaden unterwegs. Mit seinem aktuellen Programm geht Hank Davison zurück zu den Wurzeln des Country Blues. Traditionelle Songs wechseln mit eigenen - die Stimme nur gestützt von einer akustischen Gitarre - Rock `n´ Roll in seiner ursprünglichsten Form.

Ab 21 Jahren
15.-
22:00 - 03:15

Gaumentanz vor Ohrenschmaus: Essen in der Lachenden Wildsau

Menu

Kürbissuppe mit Maronischaum

***

Poulet nach Jäger-Art (vegi: Pilzragout), Spätzli

***

Kirsch-Streuselkuchen

Menu 19.-, Anmeldung bitte bis DO essen@gaskessel.ch

Ladies 10.- Gents 20.-
23:00 - 05:00
CHF 20.- 15.-
20:00 - 00:30

Die Startsequenz für Mercury7 begann im Frühling 2014 als das Berner Quartett sich das erste Mal zu einer Songwriting-Session traf mit der Mission, Rocksongs zu schreiben, die der Zauberformel (harte Riffs, starke Melodien, tighte Grooves) entsprachen. 
Wie die NASA-Pioniere, nach denen sie sich benannten, sind die vier Jungs von Mercury7 eine handverlesene Gruppe - und stürzen sich seither in ihre Mission als gäbs kein Morgen. Inzwischen steht ein ganzes Programm - und die ersten Shows und Veröffentlichungen lassen auf Grosses hoffen. Es haut rein - Indie Fresse Rock halt.

Ab 16 Jahren
20.- (Vvk) 25.- Abendkasse
21:00 - 03:30

Nach 15 Jahren darf man mit Stolz einen Blick zurück werfen. 15 Jahre sind nicht nur im Musikbusiness eine lange Zeit. Fusion Square Garden haben allen Höhen und Tiefen getrotzt und schauen mit ihrem Jubiläumsalbum "Reggaeneration XV" zuruck auf ihre bewegte Geschichte - aber nicht nur.

www.fusionsquaregarden.ch

CHF 20.00 / 18.00
20:00 - 00:30

Im Oktober erklingen im Gaskessel Bern kosmische Stromgitarrenwalzen. Chicago's extremste Psychedelic Death Metal band Gigan, halten für einen Abend in der Schweiz um Kenner sowie Neugierige in ihren Bann zu ziehen. Dabei werden vom Gründer und konzeptuellen Meister, Eric Hersemann auch mal Xylophone und andere, unübliche Instrumente verwendet.  Begleitet auf ihrer Europa-Tour werden sie von den italienischen SYk. Eine Band, welche erfolgreich jeder Definition und Kategorisierung entweicht. Von Freejazz bis hin zu Noise und avantgardistischem Death Metal ist alles enthalten. Der Abend wird von der jungen Berner progressive Death Metal Band Sulphur Sun eröffnet. Ein wichtiger Aspekt ihres kreativen Schaffens ist die Heterogenität. Innerhalb einzelner Werke können verschiedenste Stilrichtungen und Genres ausgemacht werden, obschon sich immer ein roter Faden beibehält. Dieser, die knochenbrecherische Brutalität der Stücke. 

Ab 16 Jahren
CHF 25.- /23.-
21:00 - 00:30

Lebhafte Pianoparts wechseln sich ab mit schwingenden Gitarrenriffs, dazu singt die Geige und neu im Spiel sind zusätzliche Bläsersätze. Gleich zwei Leadstimmen treffen mitten ins Herz; mal männlich und stark, mal weiblich und grazil, aber immer kraftvoll auf den Punkt. Kein Wunder haben es die Fünf keine zwei Jahre nach ihrem ersten Auftritt 2011 in einem winzigen Bücherkeller in der Berner Altstadt bereits ans Gurtenfestival geschafft. Ihre mitreissenden Auftritte lassen keine Hüfte still stehen, weder im Bücherkeller noch im Bierhübeli. Auch auf der Scheibe funktioniert das übrigens bestens: Die erste, im Oktober 2012 veröffentlichte EP macht einfach nur Hunger auf mehr.
Kurz: Folk Rock vom Feinsten aus der Hauptstadt.

22:00 - 06:00

Dabei haben wir nicht "irgend" eine Halle oder Club gemietet, NEIN! Es wird im Jugend- & Kulturzentrum Gaskessel Bern stattfinden, wo auch schon früher die Grossen Partys der 90ger waren (wie z.B die bekannte Raveserie "Headhunters"). Jahrelang hatten wir diese Idee um die guten alten Zeiten wieder zu Erleben :-)

Wir haben für dieses Spezielle Event unser Persönlicher TOP Favorit Artist buchen können! Aus Hamburg "PULSEDRIVER" akka DJ TIBBY FOG AREA REC. !. Er war der TOP STAR der 90ger mit seinen HITS (z.B. DON ESTEBAN, Dont Stop!, Cambodia, We Are Free! Galaxy, u.v.m.).

Mitdabei unsere Schweizer Trance DJs Elite: DJ Mind-X und DJ Madwave. Sie hatten und haben immer "genau" den richtigen SOUND für uns und gelten als beste DJs der Schweiz! Weiter unsere Urgesteine DJ Centaury gründer Remember Classixx und DJ Code Red der an diesem Abend seine ein special Oldscool mix bringt und DJ Psycos aus Bern und DJ X- Cube aus Freiburg

Wir freuen uns schon heute auf eine unvergässliche Party im speziellen GASKESSEL in Bern.

(¯` Hünerhaut garantiert - Trance will never die ´¯)

LINE UP:

DJ PULSEDRIVER (AQUALOOP REC. DE)

DJ MIND X (BE- ALL MAJORS RAVES)

DJ MADWAVE (VD- MIXER OF STREETPARADE CD)

DJ CENTAURY (BE- WHITE WOLF)

DJ CODE RED (FR- INKA IMPERIO)

PSYCOS (BE- NACHTWERK)

X- CUBE (FR- INKA IMPERIO)

Workshop kostenlos, Abendprogramm inkl. Essen CHF 45.-
13:30 - 21:30

Einladung zur Austauschsitzung Migration

Die Austauschsitzung:
Die Austauschsitzung Migration ist eine Plattform zum fachlichen Austausch und zur Vernetzung. Sie richtet sich an Personen aus den Regionen Bern, Burgdorf und Langenthal, die sich im Migrations- und Integrationsbereich engagieren. Sie wird gemeinsam vom Kompetenzzentrum Integration der Stadt Bern und der Informationsstelle für Ausländerinnen- und Ausländerfragen isa organisiert.

Das Thema:
Secondas und Secondos sind in der Schweiz aufgewachsen, ihre Eltern nicht. Was bedeutet das für die eigene Identität? Welche spezifischen Fragen, Chancen, Ressourcen und Hürden ergeben sich aus dieser Lebenslage? Welche Implikationen hat das für Sie als Fachpersonen, die beruflich oder ehrenamtlich mit Secondos, Secondas und deren Eltern zusammenarbeiten? Wir finden es gemeinsam mit jugendlichen Secondos und Secondas heraus.

Das Programm:
Begrüssung durch Qazim Hajzeraj, Trägerverein für die offene Jugendarbeit der Stadt Bern Susanne Rebsamen, Kompetenzzentrum Integration der Stadt Bern
Wer bin ich? Secondos und Secondas geben Antworten Jugendliche Secondos und Secondas

Workshops
Alle Teilnehmenden können zwei der folgenden Themen wählen und vertiefen:
1. Ich und meine Eltern
2. Liebe, Beziehungen, Partnerschaft und Freundschaft
3. Schule
4. Freizeit
5. Berufswahl und Lebensentwürfe

Abendprogramm (optional):

Essen, Trinken, Hören, Sehen, Diskutieren und Vernetzen
Es erwartet Sie ein leckeres Viergangmenu, dazu werden Kurzinputs zum Thema des Tages serviert und natürlich bleibt Zeit zur Diskussion und Vernetzung.

Das Zielpublikum:
Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit der Thematik der Veranstaltung befassen.

Die Anmeldung:
Die Teilnahme an der Austauschsitzung (Nachmittag) ist kostenlos. Die Teilnahme am Abendprogramm (Abendessen und Begleitprogramm) kostet 45 Franken (Abendkasse).
Melden Sie sich bitte bis 18. Oktober 2015 per Mail an integration[at]bern.ch an.

Ladies 10.- Gents 20.-
23:00 - 14:01
Ab 16 Jahren
CHF 35.- /33.-
21:00 - 03:30

Als «Schweizer Soul-Hoffnung», «Stimmwunder made in Switzerland» und «helvetische Antwort auf Adele» wurde Nicole Bernegger nach ihrem Sieg bei der ersten Staffel von «The Voice of Switzerland» bezeichnet.
Erdig und doch modern, kraftvoll und temporeich präsentiert die charismatische Sängerin ihr neues Album im besten Licht und lässt es neben ihrer grossen Leidenschaft für den Northern Soul auch neue Seiten ausloten. Nicole Bernegger wird das Publikum am 28.11.15 im Gaskessel Bern mit ihrer gewaltigen Soul-Stimme verzaubern.

CHF 20.00 / 18.00
21:00 - 00:30

Diese erste und einzige Schweizer Deep Purple Tribute Band besteht aus Musikern, die bereits über etliche Jahre Live-Erfahrungen besitzen und bei verschiedenen bekannten Rock- und Rock’n’Roll Bands am Start waren. Die Musiker entladen ihre geballte Deep Purple-Power mit Herz und Seele auf der Bühne. So ist es nicht verwunderlich, dass Shades of Purple inzwischen im Z7, Kofmehl, Mühle Hunziken, sowie an verschieden Bikerpartys zu hören und sehen waren. SoP freuen sich immer auf junge Zuhörer, denn es führt sie zurück – back to the roots – zu den echten Wurzeln des Hard Rock !!

Gaskessel
Sandrainstrasse 25
​CH-3007 Bern